WEIßER NOUGAT

facebookpinterestmail
instagram

.
.
.

Verboten gut, natürlich süß, aber ich kann in der Weihnachtszeit nicht drauf verzichten…

Nüsse und Früchte können natürlich nach gusto ausgetauscht werden.

120 g Mandeln
80 g grüne Pistazien ungesalzen
100 g Cranberries
1 Eiweiß
1 Prise Salz
270 g heller Rohrzucker
150 g milder, streichfähiger Blütenhonig
2 EL Wasser
1 TL selbstgemachter Vanillezucker
2 Oblatenblätter 12×20 cm

Die Form mit Frischhaltefolie  auslegen. 1 Oblatenblatt darauf legen.

Mandeln und Pistazien bei mittlerer Hitze rösten und warm halten.

Eiweiß mit einer Prise Salz, 50 g Zucker und Vanillezicker steif schlagen schlagen. (Ballonbesen)

Restlichen Zucker, Honig und Wasser bei geringer Hitze langsam auf 145 °C erhitzen. Mit Digitalthermometer prüfen. (Achtung! sehr heiß – vor Spritzer schützen)

Dann Zuckerlösung langsam mit dünnem Strahl bei mittlerer Stufe in den Eischnee einrühren. Spritzschutz nicht vergessen.

5 Minuten weiter rühren. Die Masse ist fertig, wenn das Volumen sich verdoppelt hat.

Nüsse und Cranberries mit einem Spachtel unterspateln.

1478433196484

Noch heiß in die vorbereitete Form geben. 2. Oblatenschicht darauflegen, Frischhaltefolie stramm umschlagen, damit ein sauberer Abschluss entsteht. Abkühlen lassen und dann 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Den Nougat in Streifen und/oder mundgerechte Würfel schneiden.

1478386982040

1796total visits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)

Verwenden von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.