BAGUETTE-MAGIQUE

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rss

.
.
.

manchmal findet man ja auch was, wenn man im www stöbert 😉  – so heute geschehen…  umfunktioniert auf die CC

Rezept gefunden hier und etwas abgewandelt: 
http://www.rezeptwelt.de/rezepte/baguette-magique/502356

f. 2 Baguette oder 8 Brötchen

330 g Mehl 405
50 g Dinkelmehl
8 g Hefe
300 g Wasser
2 gestr. TL Salz
50 g Lievito Madre
1 TL Bohnenmehl
1 Prise Zucker

Die Kruste ist krachig knusprig, das Innere flaumig weich und großporig.

ZUBEREITUNG

Hefe zerbröckelt und Wasser (kann auch kalt sein) in CC-Schüssel geben, K-Haken, 3 Min, 38 Grad, Intervall 1

Mehl und Salz dazu, 38 Grad, 1,5 Min Stufe 1, K-Haken
(Achtung: Teig ist sehr flüssig – das ist so richtig!!)

1,5 Stunden bei 24 Grad abgedeckt in der CC Schüssel gehen lassen. Intervall 3

Auf bemehlte Fläche gleiten lassen, (evtl. dazu vorher leicht mit Mehl bestreuen, damit er locker aus der Schüssel rutscht.

2 oder 3 längliche Stücke oder 8 Brötchen abstechen und auf ein Baguetteblech mit Backpapier gleiten lassen. Auf gar keinen Fall in irgend einer Form kneten. Nur mit bemehlten Händen vorsichtig zurechtformen evtl. leicht auseinanderziehen und in sich drehen. Nochmal kurz ruhen lassen, Teiglinge evtl. anfeuchten. (Sprühnebel)

250 Grad Ober/Unterhitze, 25 Min mit viel Schwaden backen

10 Minuten vor Ende der Backzeit Dampf ablassen, Baguettes  vom Blech nehmen, Bachpapier entfernen und dann auf dem Rost fertig backen.

image

2. Vollkorn-Variante Baguette Magique

100 g Vollkorn Weizenmehl
100 g Typ 630

und folgende Körner mahlen:
100 g 6-Korn
50 g Roggen
30 g Dinkel
und dann alle Mehle mischen

DAS KÖNNTE EUCH AUCH GEFALLEN

688total visits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)

Verwenden von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.