BBQ-BULETTEN

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rss

BBQ-BULETTEN

Sommerzeit – Grillzeit – Es muss ja nicht immer Steak und Würstchen sein…. Ganz toll sind diese Buletten, die ihr mit allem Möglichen pimpen könnt – je nach dem worauf ihr gerade Appetit habt! Der Phantasie sind da fast keine Grenzen gesetzt. Ich hab heute roten Paprika genommen – und weil am Nachmittag ganz übles Wetter wurde, hab ich sie in der Multifry gegrillt.

Optimalerweise macht ihr sie narürlich im Holzkohlegrill. Dirkete oder indirekte Hitze, ganz wie ihr mögt.

Und nun probiert es aus und sagt mir, ob es euch gemundet hat…

500 g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel
2 Eier
1 EL Flohsamenschalen
80 g BBQ-SAUCE (natürlich selbst gemacht)
Salz
2 Spitzpaprika
Petersilie
2 EL Olivenöl

8 Holzspieße
80 g Feta gewürfelt
2 Pakete Frühstücksspeck
3 EL BBQ-SAUCE

——-

ALTERNATIVEN:
Flohsamenschalen <->Panko

——-

Zwiebel und Paprika würfeln und in Olivenöl sanft dünsten und mit den restlichen Zutaten mischen.

Wollt ihr verschiedene Sorten machen, gebt ihr erst nur die Zwiebeln dazu, teilt die Masse und gebt dann die anderen Zutaten (hier Paprika) zu einer Teilmasse.

Frühstücksspeck zu Gittern legen. 8 Buletten formen, 1 Stück Feta in die Mitte legen und verschließen. Auf das Speckgitter legen, den Speck umschlagen und mit Spießen fest stecken.

Im Backofen, Grill oder Multifry bei 200 Grad 25 Minuten grillen. Nach 15 Minuten wenden, mit BBQ-Sauce bestreichen und fertig garen.

Probiert auch gerne mal mein Aprikosenketchup dazu!

Guten Hunger

Eure Dagmar

Die Nährwerte für 1 Bulette inkl. 2 TL BBQ-Sauce bei 8 Buletten (ca. 100 g):

Kcal KJ KH Fett Eiweiß
249 1041 6,5 g – (bei LC anzurechnen 4,2 g) 17,2 g 17,1 g

DAS KÖNNTE EUCH AUCH GEFALLEN

3047total visits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)

Verwenden von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.