FRUCHTIGER SPITZKOHL AUS DEM OFEN

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rss

FRUCHTIGER SPITZKOHL AUS DEM OFEN
.
.
.

Spitzkohl ist ja naturgemäß mein Lieblingskohl – der Beste ist von den Fildern… aber da komm ich nicht ran – leider!

Diese fruchtige Ofenvariante ist aber der absolute Hammer! Ihr könnt ihn natürlich variieren nach eurem Geschmack, aber dieser fruchtige Süße dabei ist echt geil!

Probiert es – ihr braucht folgende ZUTATEN:

1 Spitzkohl
Salz

Spitzkohl vierteln oder sechsteln und salzen und 1 Stunde ziehen lassen.

DAS HIER WAREN 2 SEHR KLEINE EXEMPLARE, DESHALB HABE ICH SIE NUR HALBIERT…

Backofen auf 210 °C O/U vorheizen.

Kokosblütenzucker
2 El Ghee

Kohlviertel mit Kokosblütenzucker bestreuen und mit Ghee im Brüter leicht anbraten und karamellisieren.

 

80 g Mango
4 Soft-Aprikosen
1 Schalotte
150 ml Weißwein
1 TL Kümmel (optional)

Mango, Schalotte und Aprikosen würfeln, über die Kohlstücke streuen und mit Weißwein begießen.
30 Minuten mit geschlossenem Deckel im Ofen garen.

3 EL Mandelblättchen
1 EL Reisparfum

SELBST GEMISCHTES REISPARFUM

200 ml Sahne
2 TL Café de Paris
1 Espressolöffel grüner Pfeffer (frisch oder eingelegt)

Alles vermischen und über den Kohl geben.

2 EL Panko
3 EL Rapsöl

Panko darüber streuen und mit Olivenöl beträufeln. Dann weitere 30 Minuten OHNE DECKEL überbacken.

1 EL Lime-Curd (Alternativ Agavensirup + Zitronensaft)
2 EL Traubenkernöl
Chiliflocken
2 EL Schnittlauchröllchen

Alles verrühren und über den fertigen Spitzkohl geben.

 

 

 

DAS KÖNNTE EUCH AUCH GEFALLEN

5240total visits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)

Verwenden von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.