HOKKAIDO-KOKOS-SÜPPLE MIT STEIRISCHEM KERNÖL

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rss

.
.
.

Endlich wieder Kürbiszeit – und zum Start Suppe…

HOKKAIDO-KOKOS-SÜPPLE MIT STEIRISCHEM KERNÖL

ZUTATEN:
1 mittlerer Hokkaido
1 Zwiebel
1 EL Ghee oder Weidebutter
1 l Gemüsefond (ich hatte heute Reste vom Kohlrabieintopf und Wasser verwendet)
1 Dose Kokosmilch
Salz
Pfeffer
Chiliflocken
Kürbisgewürz
Muskatnuss
50 ml Vin Santo
1 EL guter weißer Balsamico
Schnittlauch
steirisches Kürbiskernöl
einige Kürbiskerne (in einer Pfanne kurz geröstet)

ZUBEREITUNG:

Erdenklich einfach – Zwiebeln würfeln und in Ghee andünsten. Kürbis ebenfalls grob würfeln zufügen, mitdünsten. Mit Brühe auffüllen und weich kochen. Kokosmilch und gewürze zufügen, pürieren. Ggf. nochmals Brühe nachfügen. Soll ja Suppe werden und kein Brei!

Nun mit Vin Santo und Balsamico abschmecken. Mit Schnittlauch, Kürbiskernöl und Kürbiskernen dekoriert anrichten. Fertig! Lecker!

 

DAS KÖNNTE EUCH AUCH GEFALLEN

393total visits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)

Verwenden von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.