KÄSEKUCHEN BANANE SCHOKOLADE

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rss

.
.
.
Ganz spontan soll es heute Käsekuchen geben. Klassisch geht ja immer, aber er soll lowcarb werden und ich habe Schokoladenhieper. Der muss gestillt werden. Außerdem liegen hier noch Bananen… und – irgendwas wird immer draus 😍

KÄSEKUCHEN – SCHOKO – BANANE

ZUTATEN:
2 Eier
40 g Birkenzucker Premium
40 g Sahne oder griechischer Joghurt
16 g Backkakao
30 g gemahlene Mandeln
1 geh. TL Backpulver
1 Prise Salz

Backofen auf 160 Grad Heißluft vorheizen.
Eier mit Birkenzucker schaumig schlagen, Kakao, Mandeln, Backpulver unterheben und angeschlagene Sahne dazugeben.

In eine 18er Springform mit Backpapier füllen und 20 – 30 Minuten vorbacken.

1 Banane

1 Ei
125 g Quark 40%
75 g Frischkäse
etwas Vanille aus der Schote
40 g Birkenzucker Premium
Spritzer Zitronensaft

Eier trennen und Eiweiss mit Birkenzucker steif schlagen. Eigelb mit Quark, Frischkäse, Vanille und Zitronensaft cremig rühren. Das steife Eiweiss unter heben.

Die Banane in Scheiben schneiden und auf den vorgebackenen Schokokuchen geben. Nun die Käsemasse darauf füllen.

Backofen auf 150 Grad runter schalten und den Kuchen ca. 40 Minuten (Sicht- und Holzstäbchenprobe) fertig backen.

Komplett auskühlen lassen, dann aus der Springform nehmen.

 

 

mit doppelter Menge Schokoboden…

DAS KÖNNTE EUCH AUCH GEFALLEN

3524total visits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)

Verwenden von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.