KOHLRABI-KARTOFFEL-GRATIN

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rss

.
.
.
Kohlrabi ist schon eine feine Knolle. Dazu brauchen wir nicht viel – vielleicht ein paar Kartoffeln für die Sättigung.

Kohlrabi

frisch aus dem Garten

Weniger ist halt doch oft mehr…

ZUTATEN:

500 g Kohlrabi (wenn vorhanden Blätter kleinschneiden)
300 g Kartoffeln
etwas Butter
350 g Sahne
2 EL Petersilie gehackt
Muskatnuss
Salz
Pfeffer
1 TL Gemüsepulver
1 EL Speisestärke
1 EL geröstete Sesamsamen, fein gemahlen (Gewürzmühle)
50 g Mozzarella
50 g Gouda

Backofen auf 190 °C O/U vorheizen.

Kohlrabi und Kartoffeln mit dem Multi (Scheibe) in Scheiben schneiden.

Auflaufform buttern, dann Kohlrabi und Kartoffeln abwechselnd einschichten.

Sahne, Stärke, Sesampulver, Petersilie und Gewürze verquirlen und über die Kartoffeln gießen. Butterflöckchen darauf verteilen.

image

Mit Dampf ca. 40 Minuten garenen. 10 Minuten vor Ende der Zeit Käse überstreuen.

Gläschen Wein und genießen.

image

hier noch die Variante mit gewürfelte Zutaten und Spaghettini-Resten mit Bröselbutter (gschmälzte Brösel)

 

image

DAS KÖNNTE EUCH AUCH GEFALLEN

1550total visits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)

Verwenden von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.