KÜRBIS-HACK-PFANNE

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rss

Für 4 Personen

800 g Hokkaidokürbis
500 g Hackfleisch, gemischt
4 El Olivenöl
2 Zwiebeln, gewürfelt
Salz
Pfeffer
1 Tl Zimt, gemahlen
1 Tl Kardamom, gemahlen
1 Tl Kreuzkümmel, gemahlen
1,5 Tl Muscovado- Zucker (Erythrit für LOW Carb-Variante)
Kalbsfond
1 Dose stückige Tomaten
etwas Rotwein
Petersilie grob gehackt
Schmand

ZUBEREITUNG

Kürbis putzen, halbieren und Kerne mit einem Löffel entfernen. Fruchtfleisch mit Schale in kleine Spalten schneiden.
Hack in einer großen Pfanne in heißem Öl hellbraun anbraten. Zwiebeln 2 Min. mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Zimt, Kardamom, Kreuzkümmel und Zucker, mit Wein ablöschen
Tomaten und Kürbisfleisch und Fond zugeben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 15–20 Min. schmoren. Mit Petersilie bestreut servieren. Dazu passt Schmand und knuspriges Baguette. Bei uns gab es dazu Taboulé.

 

Zubereitungszeit:
40 Min.
Nährwerte
pro Portion
460 kcal
1 930 kJ
E 26 g
F 32 g
KH 15 g

DAS KÖNNTE EUCH AUCH GEFALLEN

1070total visits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)

Verwenden von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.