ORANGEN-SHORTBREAD MIT CRANBERRIES

facebookpinterestmail
instagram

.
.
.
Schnell gemacht und gefährlich lecker – Am Besten direkt verstecken und nicht ständig dran vorbei gehen…

ZUTATEN
200 g weiche Butter
50 g Zucker super fein, oder direkt Puderzucker
50 g Orangenzucker (selbst gemacht aus Orangenabrieb und Zucker)
200 g Mehl Type 405
100 g Reismehl
1 Hand voll Soft-Cranberries
eine Prise Salz

ZUBEREITUNG
Backofen vorheizen – 160° Heißluft.

Zucker und Orangenzucker in der Gewürzmühle fein mahlen. Zucker und Butter mit dem Flexi cremig schlagen.

Mehle und Salz mischen und ganz kurz unter rühren bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.

image

Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse 1 cm dick darauf streichen. Mit einem Tortenspachtel glatt streichen. Mit einem Messer 7 mm dick einschneiden und Riegel vorzeichnen.

Die Menge ist perfekt für meine Grillpfanne von Le Creuset. Für ein handelsübliches Blech die doppelte Menge nehmen.

image

Nun die Cranberries gleichmäßig verteilt in die Riegelchen drücken. (ich hab 1/3 mit Cranberries gemacht getestet. Natürlich geht auch über die ganze Masse)

In den Teig mit einer Gabel ein Muster stechen.

image

17 Minuten goldgelb backen. Dann 5 Minuten abkühlen lassen. Nun die Riegel ganz durchschneiden und abkühlen lassen. Achtung warm noch sehr brüchig!!

image

verschlossen und dunkel lagern!

1389total visits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)

Verwenden von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.