PASTA FUNGHI CON CIPOLLE DI TROPEA E CREMA DI CARCIOFO

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rss

.
.
.
Manchmal muss es noch immer highcarb sein
Nach 10 Stunden Arbeit musste ich mir was gönnen – ich hab dann mal genoodelt.

Außerdem sollte eine neue Kreation entstehen… hat geklappt
Ich wollte meine geliebten roten Tropea-Zwiebeln verwenden. Zusammen mit Nudeln ein schlichtes, schnelles und trotzdem leckeres Gericht.

PASTA FUNGHI CON TROPEA E CREMA DI CARCIOFI

schreit nach Wiederholung…
Funghi-Pasta mit Ei und 100 % Semola rimacinata di grano duro

heißt:  2 Eier und 230 g Semola, Schluck Olivenöl

ZUTATEN:

2 EL Almbutter
2 Tropea-Zwiebeln
1 Spritzer Zitronensaft
1 TL Honig oder Xucker
4 EL Hühnerfond
4 TL Carciofo-Paste von La Vialla
Salz
Pfeffer
Piment D‘Espelette
2 Schwanzstücke vom Forellenfilet (frisch) ca. 50 gr.
etwas Parmesan (grob gehobelt)

2 Portionen Pasta al denke gekocht…

ZUBEREITUNG:

Zwiebeln klein schneiden und kurz in Butter andünsten. Honig, Xucker, Zitronensaft und Fond zufügen, kurz aufkochen, Paste und Gewürze zufügen und abschmecken. Fischstücke dünn aufschneiden und 1 min in der Sauce ziehen lassen.

Pasta dazugeben, durch schwenken und anrichten. Mit Parmesan bestreuen.

Natürlich geht es auch prima mit einer großen Portion Fisch…

DAS KÖNNTE EUCH AUCH GEFALLEN

415total visits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)

Verwenden von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.