PILZLASAGNE

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rss

Keine Lust auf Fleisch? So ging es uns heute.  Was könnte man da brutzeln?  Da unsere neue Küchenmaschine noch auf den ultimativen Lasagnetest wartet, haben wir uns für Pilzlasagne entschieden. Gute Idee, es war sehr lecker.

Hier das improvisierte Rezept:

f. 2 Personen

70 g Hartweizengries
130 g Weizenmehl 550
2 Eier
Salz
Kurkuma
evtl. etwas Öl

einen geschmeidigen Nudelteil herstellen. 1 Stunde bei Raumtemperatur ruhen lassen.

in der Zwischenzeit

200 g Austernpilze
150 g braune Champignons
3 Zwiebeln

putzen kleinschneiden und in einer Pfanne anbraten.

2014-01-18 20.44.56

3 EL gehackte Petersilie
Salz,
Pfeffer

dazugeben und abkühlen lassen
mit

50 g Butter und
40 g Mehl
1/2 l Gemüsebrühe
1/4 l Weißwein
Lorbeerblatt
etwas Sahne
etwas Marsala

eine Béchamelsauce herstellen, ca 1/2 Stunden dicklich köcheln lassen

mit 50 g Parmesan binden.

2014-01-18 20.45.40

Nudelteil in 4 gleich Teile teilen und mit der Nudelmaschine auf Stufe 8/9 dünn ausrollen.
In kochendem Wasser 1 Minute blanchieren und auf Geschirrtüchern auslegen.

2014-01-18 20.45.52

Lasagneform mit Butter einfetten.
1 Lage Nudeln darauflegen.

mit Tomatensauce aus dem Vorrat bestreichen und eine dünne Pilzschicht darüber geben.

2014-01-18 20.46.01

2014-01-18 20.46.08
2. Nudellage darüber geben mit der Béchamelsauce bestreichen.

2014-01-18 20.48.35
3. Nudellage, dann wieder Tomate mit Pilzmischung
4. Lage Bechamelsauce
5. Nudellage, Tomate und Pilze
6. Nudellage, dann restliche Pilze, Béchamelsauce, Käse und Butterflöckchen darauf verteilen

2014-01-18 20.56.00und bei

200 Grad ca. 30 min. im Ofen backen.

2014-01-18 20.59.18

2014-01-18 21.40.38

DAS KÖNNTE EUCH AUCH GEFALLEN

1130total visits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)

Verwenden von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.