ROGGEN-MISCH-KORN-KUGEL

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rss

.
.
.
Ein sehr leckeres, rustikales Brot mit vorzüglichem Geschmack – abgewandelt auf die Zutaten und Mehle, die ich vorrätig hatte. – Wird definitiv wieder gebacken.

 

ROGGENSAUERTEIG:
150 g Roggenmehl 997
170 g Wasser (50°C)
3 g Salz
30 g RS (Roggensauerteig – nicht aufgefrischt)

WEIZENSAUERTEIG:
50 g Weizenvollkornmehl
60 g Wasser
1 g Salz
10g LM 

VORTEIG:
100 g Weizenvollkornmehl
50 g Wasser (kalt)
1 g Hefe

HAUPTTEIG:
Roggensauerteig
Weizensauerteig
Vorteig
150 g Roggenvollkornmehl
50 g Weizenvollkornmehl
100 g Wasser (80°C)
9 g Salz

1. Die Sauerteigzutaten mischen und je ca. 12 Stunden bei Raumtemperatur (20-22°C) reifen lassen.

2. Die Vorteigzutaten zu einem sehr festen Teig (Knethaken) mischen, mit den Händen zu einem Kloß zusammendrücken und ca. 12-16 Stunden bei 16-18°C reifen lassen.

3. Den Vorteig mit den Sauerteigen und dem Weizenmehl verkneten, dann Salz und Wasser und Roggenvollkornmehl zugeben und erst 5 Minuten auf niedrigster Stufe, dann 2 Minuten auf zweiter Stufe kneten (Teigtemperatur etwa 29°C). Es entsteht ein sehr zäher und klebriger Teig. Das muss so….

4. Den Teig 1 Stunde bei Raumtemperatur ruhen lassen.

5. Einen Laib mit etwas Arbeitsmehl und Teigware rund formen und mit Schluss nach unten in einen kleinen  Gärkorb legen.  Abdecken.

6. Wieder 1 Stunde bei Raumtemperatur ruhen lassen.

Backofen mit Pizzastein vorheizen. Dann das Brot vorsichtig auf den heißen Stein stürzen und bei 250°C fallend auf 210°C mit etwas Dampf 45-50 Min. backen. 15 min. vor Schluss den restlichen Dampf ablassen.

Zubereitungszeit: ca. 22 Stunden

 

DAS KÖNNTE EUCH AUCH GEFALLEN

1190total visits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)

Verwenden von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.