SCHNELLE LOWCARB MINI-ODER TASSENKUCHEN

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rss

Wenn keiner Kuchen will – und es nur mich mal wieder hiepert…

…dann backe ich mir 1-FRAU-KUCHEN

SCHNELLE LOWCARB MINI-KUCHEN

Alle Rezepte ergeben 1-2 Mini-Kuchenportionen je nach verwendeter Form.

Dazu eignen sich Muffinformen, Weckgläser, Töpfle von Le Creuset, Soufflée-Förmchen und vieles mehr. Nur Hitzebeständig müssen sie natürlich sein.

Die Rezepte können in der Microwelle, als auch im Backofen oder einer geeigneten Heißluftfritteuse gebacken werden. Was ich gemacht habe steht dann im jeweiligen Rezept.

FÜR BACKOFEN…

PISTAZIEN-KÜCHLEIN

1 Ei (M)
25 g Xylit
15 g gemahlene Mandeln (geschält)
25 g gemahlene Pistazien (nicht geröstet, nicht gesalzen)
25 g Bio-Sahne
40 g griechischer Sahne-Joghurt (10 %)
1 TL Weinstein-Backpulver

Alles vermischen, in 2 Formen füllen

Im Backofen 180 Grad 25 – 30 min. backen

Etwas Xylit zu Puder mahlen, mit 1 Tl Zitronensaft vermischen und über die Küchlein geben. Mit Pistazien dekorieren.

Ich verwende sehr gute, italienische Pistazien (Bronte)

SCHOKOLADEN-KÜCHLEIN MIT BEEREN

1 Ei (M)
25 g Xylit
25 g gemahlene Mandeln (geschält)
25 g Bio-Sahne
40 g griechischer Sahne-Joghurt (10 %)
10 g Kakao
1 Espressolöffel Weinstein-Backpulver

Alles vermischen, in Form füllen

20 g Beeren (Himbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren, Erdbeeren… was auch immer)

darauf drücken.

Im Backofen 180 Grad 40 min. backen ( aufgeteilt in 2 Portionen – 25 – 30 min.)

HEIDERLBEER-SCHOKO-KUCHEN

SCHOKO-KUCHEN MIT HIMBEEREN

FÜR MICROWELLE…

STRACCIATELLA-KÜCHLEIN

1 EL Quark
1 EL Kokosmehl
1 Ei
1 Prise Salz
1 EL Mandelblättchen
1 EL Xylit
1 EL 99%ige Schokolade
4 Tropfen Flavdrops Banane
1 Espressolöffel Weinstein-Backpulver

Alles verrühren, auf 2 Förmchen verteilen und 2 1/2 Minuten in der Microwelle „backen“

TOPPING: etwas Mascarponecreme oder Sahne oder Joghurt… und Bananenscheiben.

APFELKUCHEN

30 g Butter
1 EL Xylit
2 EL Mandelmehl
1 EL gem. Mandeln
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Zimt
etwas Vanille oder Vanille Flavdrops
1 Ei (M)
3 EL Bio-Sahne

Alles verrühren.

1/4 Apfel

würfeln, untermischen und dann in der Microwelle auf 900 Watt 4 min “backen“ (Verteilt auf 2 Portionen 2 1/2 Minuten)

1 Rippe 99%ige Schokolade auf dem heißen Küchlein schmelzen…

Dazu Apfelscheiben und Reste von Orangen-Mascarponecreme… natürlich geht auch einfach Sahne!

to be continued…

 

DAS KÖNNTE EUCH AUCH GEFALLEN

5234total visits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)

Verwenden von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.