SONNENBLUMEN-KNUSPER-BROT (LOW CARB + VEGAN)

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rss

SONNENBLUMEN-KNUSPER-BROT (LOW CARB + VEGAN)

Ausgeknocked – aber nach einer größeren OP bin ich nun wieder in der Lage das eine oder andere Rezept zu bloggen.

Heute ein Brot, das mit jedem herkömmlichen Vollkornbrot konkurrieren kann. Im Moment mein Lieblingsbrot.

Man kann es direkt frisch so essen oder aber auch kurz aufgetoastet für mehr nussige Aromen genießen.

Es ist sehr vielseitig einsetzbar – egal ob Herzhaftes wie Wurst, Käse, Lachs als auch Eier, Avocado, Gemüse oder sogar Süßes wie Marmelade, Nusscreme und Obst. Fast alles passt auf dieses Brot.

Meist backe ich ein Brot und friere eine Hälfte ein. Die andere Hälfte hält sich im Kühlschrank locker eine Woche.

für 1 Brot:

ZUTATEN

200 g blanchierte Mandeln
250 g Sonnenblumenkerne
50 g Flohsamenschalen gemahlen
50 g Leinsamen geschrotet
50 g Haselnüsse (alternativ Paranüsse, Mandeln, Walnüsse, Pinienkerne – Nussallergiker nehmen was sie vertragen, oder lassen es komplett weg)
80 g Bio-Chiasamen
20 g Weinstein-Backpulver
1 TL Meersalz

380 ml warmes Wasser
2 EL Kokosöl
1 EL weißer Balsamico

Mandeln mahlen. Haselnüsse hacken. Mit den übrigen trockenen Zutaten mit dem K-Haken vermengen.

Öl im warmen Wasser schmelzen. Balsamico dazu geben und bei laufender Maschine zu den trockenen Zutaten geben.

Alles bei Stufe 1 gut durch mischen. Dann 10 Minuten quellen lassen.

Backofen auf 190 Grad O/U vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

Nun die Brotmasse fest zusammenpressen und zu einem Brotlaib formen.

60-70 Minuten goldbraun backen.

Dann auf einem Gitter vollständig abkühlen lassen.

Im Kühlschrank lagern! Bei Bedarf scheibenweise toasten (muss aber nicht), dann gibts noch ein paar Röstaromen extra.

DAS KÖNNTE EUCH AUCH GEFALLEN

3247total visits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)

Verwenden von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.