KANINCHENLEBER

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rss

hier jedoch mit Schupfnudeln

2 Kaninchenleber sehr grob zerteilt
1 mittelgröße Zwiebel mittelfein geschnitten
1 Pepperoncino (oder wenig Chiliflocken)
50 ml Marsala (Dessertwein aus Sizilien)
100 ml Weißwein
Petersilie fein gehackt
2 Lorbeerblätter
Oregano frisch fein gehackt
2 Tl Tomatenmark
Salz, Pfeffer und evtl. Zucker

Etwas Butter schmelzen lassen und die Zwiebeln (evtl. Pepperoncino) darin andünsten.

Leber dazugeben, sehr kurz durch ständiges Rühren anbraten. Rausnehmen und warm halten.

Tomatenmark anbraten lassen, Marsala dazugeben und einkochen. Mit der Hälfte des Weines ablöschen. Ist der Wein fast vollständig verdampft, den Rest dazugeben und weiter rühren. Chiliflocken dazugeben und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Petersilie und Oregano untermischen. Leber wieder zugeben.

 

 

DAS KÖNNTE EUCH AUCH GEFALLEN

4466total visits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)

Verwenden von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.