SPARGEL-ARTISCHOCKEN FRITTATA

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rss

.
.
.
2 Artischocken (oder 250 g Kleine)
1 Zitrone
100 g Spargel
100 g Ricotta
Reste vom Kartoffel-Stampf (100 g)
3 Eier
20 Parmesan gerieben
50 ml Weißwein
Petersilie (bzw. Kräuter nach Gusto)
Salz
Pfeffermischung

 

image

Die Stiele der Artischocken, äußere, harte Blätter abtrennen, Schnittflächen sofort mit Zitrone abreiben, Spitze (etwa 2/3 abschneiden, Artischocken teilen – immer wieder sofort mit Zitrone abreiben.

Das Heu herauskratzen und die halbierte Artischocke in 1/8 Spalten schneiden. In Zitronenwasser aufbewahren. Dann in Salzwasser mit etwas Zucker 20 min kochen bis sich die Blätter ablösen lassen, abtropfen lassen.

image

Spargel putzen. Unteren Teil in dickere Scheiben schneiden, Spargelköpfe ganz lassen. Spargel 10 Minuten vorkochen ( in Salzwasser, Zucker und Butter) dann abtropfen lassen.

image

Gekochte Artischocken und Spargel in etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten, mit Weißwein ablöschen und etwas köcheln lassen, aus der Pfanne nehmen.

image

Eier mit Ricotta, Salz und Pfeffer in der Gewürzmühle mixen. Dann mit den Kartoffelpüree-Resten vermengen. (alternativ Kartoffel kochen und kleinschneiden).

image

image

image

Eier-Ricotta-Kartoffelmasse in eine heiße Pfanne mit Öl geben, Spargel und Artischocken darauf verteilen, mit gehackter Petersilie und Parmesan bestreuen und im Backofen bei 180 Grad 15 Minuten fertig backen.

image

image

 

Guten Hunger!!

DAS KÖNNTE EUCH AUCH GEFALLEN

1369total visits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)

Verwenden von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.