VANILLE-KIPFLE

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rss

.
.
.
Vanille-Kipfle müssen ja auch jedes Jahr sein – ohne geht gar nicht.

altes Familienrezept…

350 g Mehl
100 g Zucker
250 g Butter
1 Prise Salz
125 g Haselnüsse

75 g Zucker fein
3 EL Vanillezucker selbstgemacht (Zucker und echte Vanille)

Haselnüsse fein mahlen und mit Mehl, Zucker, Butterwürfel und Salz mit dem K-Haken kurz verkneten.

img_3677

4 dünnere (etwa 2 cm Durchmesser) Rollen formen, in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen.

img_3676

Nach der Kühlzeit in etwa 1 cm breite Scheiben schneiden und diese vorsichtig rollen. Enden spitz zulaufen lassen.

img_3675

Zu Kipfle formen und auf ein Blech mit Backpapier setzen. Nochmal kühl stellen.

img_3674

Zucker mit Vanillezucker vermischen.

Backofen auf 175 Grad O/U vorheizen und die Kipfle 15 min. auf Sicht backen. Herrausnehmen wenn die Spitzen beginnen zu bräunen.

img_3673

Kipfle 1 Minute auf dem Blech abkühlen lassen, dann vorsichtig (sie sind sehr zerbrechlich, noch warm in der Zuckermischung wälzen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

img_3671ch

DAS KÖNNTE EUCH AUCH GEFALLEN

1169total visits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)

Verwenden von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.