WALNUSS-SCHOKO-ORANGEN-STANGEN

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rss

.
.
.
Heute wollte ich Plätzchen nach Gusto backen.

Die Anforderung war Walnüsse – Schokolade und Reste meines neuen tollen Orangeats.

Also hab ich ein Ausstecher-Rezept her genommen und etwas ergänzt. Allerdings sollten sie 2-farbig werden.

So entstand dann dieses Rezept mit einer Ausbeute von

60 Stück

250 g Butter
1 Eigelb
2 TL Vanillezucker selbst gemacht
100 g Honig
50 g Zucker
1 Prise Salz

vermischen (Flexi)

img_3708

400 g Mehl
150 g gemahlene Walnüsse

zügig einarbeiten – Teig halbieren und in eine Hälfte

20 g Kakaopulver und
50 g gehacktes Orangeat

img_3628

einarbeiten

img_3707

1 Stunde kalt stellen.

Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Beide Teige auf einer bemehlten Fläche und zwischen 2 Bögen Backpapier ausrollen, übereinander legen und nochmals glatt rollen.

Stäbchen schneiden, diese 1x verdrehen, damit sie oben 2-farbig sind.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Halbe Walnüsse auf die Schokoseite setzen und etwas fest drücken.

Ca. 12 Minuten backen.

Abkühlen lassen und mit Zartbitter-Schokolade dekorieren.

DAS KÖNNTE EUCH AUCH GEFALLEN

1578total visits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)

Verwenden von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.