PISTAZIEN-MANDEL-STOLLEN

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten für etwa 50 Stück:

300 g Mehl
1 Tl Backpulver
125 g Zucker
Mark von 1 Vanilleschote
1 Prise Salz
insgesamt 125 g weiche Butter
2 Eier
50 g Orangeat
50 g Zitronat
50 g Rumrosinen
60 g geschälte Pistazien
80 g ganze Mandeln
ca. 75 g Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitungszeit:
ca. 1 Std. + ca. 1 Std. Zeit zum Gehen

1/
Mehl mit Backpulver, Zucker, Vanillemark, etwas Salz,
50 g von der Butter und den beiden Eiern in die Rührschüssel der Cooking Chef geben und mit eingesetztem K-Haken bei Geschwindigkeitsstufe 3 zu einem glatten Teig kneten. Orangeat und Zitronat, Rumrosinen sowie die Mandeln zufügen und untermischen. Teig in Folie wickeln und für 1 Std. in den Kühlschrank legen.

2/
Teig in 4 gleich große Stücke teilen, zu etwa 30 cm langen Rollen formen und weitere 30 Min. kühl stellen.

3/
Ofen auf 200 °C vorheizen. Gekühlte Teigrollen mit reichlich Abstand zueinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und 15 Min. vorbacken. Inzwischen die restliche Butter (75 g) in der Rührschüssel bei 50 °C schmelzen. Die vorge- backenen Cantuccini aus dem Ofen nehmen, mit der flüssigen Butter einpinseln und mit etwas Puderzucker bestäuben.
Dann die Rollen auf dem Blech auskühlen lassen, danach mit einem Sägemesser in schräge Stücke schneiden und weitere 10􏰀15 Min. backen.

4/
Fertige Cantuccini auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und nochmals leicht mit Puderzucker bestäuben.

Leave a Comment