Warning: array_replace_recursive(): Expected parameter 1 to be an array, null given in /homepages/41/d38720897/htdocs/app612962430/wp-content/plugins/podlove-web-player/includes/class-podlove-web-player-options.php on line 285

Warning: array_replace_recursive(): Expected parameter 1 to be an array, null given in /homepages/41/d38720897/htdocs/app612962430/wp-content/plugins/podlove-web-player/includes/class-podlove-web-player-options.php on line 285
RICOTTA-LACHS-PANZEROTTI » TÖPFLE & DECKELE
RICOTTA-LACHS-PANZEROTTI

RICOTTA-LACHS-PANZEROTTI

Print Friendly, PDF & Email

.
.
.
Gefüllte Pasta – selbst gemacht – ich finde, nur so halten sie beim Kochen auch wirklich zusammen…
Schluss mit aufgeplatzten, verwässerten Ravioli und Co.

Man nehme….

FÜR DEN TEIG:

70 g Tomatenmark mit
1 Prise Zucker
2 EL Wasser
2 Eigelb
2 Eier
verrühren

150 g Semola di grano duro (rimacinata)
190 g Mehl 550
1 TL Balsamico-Essig weiß
1 Prise Salz

zufügen und zu einem glatten Teig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde ruhen lassen

 

FÜR DIE FÜLLUNG

1 EL g Bärlauchpaste
100 g Räucherlachs
1/2 Becher Ricotta
Salz, Pfeffer,
Limettenabrieb

im Multi zu einer glatten Masse rühren.

image

2 EL frisch geriebener Parmesan untermischen.

image

Die Masse soll kompakt sein. Abdecken im Kühlschrank bis zur Verwendung lagern.

image

 

ZUBEREITUNG:

Teig in 3 Portionen teilen und nach und nach bearbeiten. Rest immer in Folie eingewickelt lassen. Er wird sonst zu schnell trocken.

1 zusätzliches Ei mixen und bereitstellen.

1 Teig-Portion nehmen, etwas mit Semola bemehlen und mit der Pasta-Walze nach und nach dünner rollen. Zuerst auf Stellung 1 und dann immer dünner bis Stellung 7 oder 8.

image

Mit der Rückseite der Panzerotti-Form (Gebiss 😉 )  Kreise aus dem Teig ausstechen.

image

Teigscheibe in die Panzerotti-Form legen, Ränder mit Ei bestreichen und 1 TL der Füllung darauf geben.

image

Dann Panzerotti schließen und fest zusammendrücken. Auf bemehlte Arbeitsfläche legen.

image

image

So weiter verfahren bis der ganze Teig aufgebraucht ist. Teig-Reste zusammen kneten und neu ausrollen.

Die fertig geformten Panzerotti 30 Minuten antrocknen lassen. Dann ich siedendem Salzwasser sachte gar ziehen lassen. (Nicht sprudelnd kochen – sie könnten sich sonst öffnen)

image

Pasta aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und kurz in einer Pfanne in Butter schwenken.

Dazu passt Spargel – Wir hatten ihn Sous-Vide gegart. Valutiert mit Butter, Zucker, Salz und Zitronenabrieb. 85 Grad C – 60 Minuten (je nach Stangenstärke – unsere waren recht dick)

image

Leave a Comment