Warning: array_replace_recursive(): Expected parameter 1 to be an array, null given in /homepages/41/d38720897/htdocs/app612962430/wp-content/plugins/podlove-web-player/includes/class-podlove-web-player-options.php on line 285

Warning: array_replace_recursive(): Expected parameter 1 to be an array, null given in /homepages/41/d38720897/htdocs/app612962430/wp-content/plugins/podlove-web-player/includes/class-podlove-web-player-options.php on line 285
ROTE BETE-GNOCCHI » TÖPFLE & DECKELE

ROTE BETE-GNOCCHI

Print Friendly, PDF & Email

.
.
.
ZUTATEN:
3 Kartoffeln (mittelgroß, mehligkochend)
1 Rote Bete
100 g Ricotta
50 g Parmesan fein gerieben
75 g Hartweizen (Semola rimacinata)
100 g Mehl 550
2 Eigelb
Pfeffer, Muskat
40 g Butter oder Olivenöl

ZUBEREITUNG:

Kartoffeln + Rote Bete waschen, einzeln in Alufolie wickeln und bei 200°C im Backofen 40-50 min. weich garen.

Kartoffeln + Rote Bete pellen und noch heiß durch die Spätzle/Kartoffelpresse drücken.
Mit Ricotta, Käse, Semola, Mehl, Eigelb, Salz, Pfeffer und Muskat gut verkneten.

image

Sollte der Teig kleben, etwas Mehl zufügen. Mit bemehlten Händen Rollen formen. Die Rollen in Scheiben abschneiden. Dann über ein Gnocchi-Brett abrollen.

Salzwasser aufkochen Gnocchi portionsweise garen. Sobald sie an der Oberfläche schwimmen, herausnehmen und kalt abschrecken. Auf einem Geschirrtuch abtropfen lassen.

Butter in einer Pfanne erwärmen und Gnocchi durch schwenken. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Hier mit Straußensteak, gebratenem grünem Spargel und Reistraum.

image

Leave a Comment