LACHSFORELLE MIT FENCHEL UND ORGANGENSAUCE

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
rss

LACHSFORELLE MIT FENCHEL UND ORANGENSAUCE

ZUTATEN:

2 Fenchelknollen
4 Orangen (unbehandelt)
4 Lachsforellenfilets (à 200 g)
5 g Ghee
Salz, Pfeffer
Saft von 1/2 Zitrone
1 EL Olivenöl
75 g kalte Butter
ggf. etwas Zucker oder Honig

ZUBEREITUNG:

Fenchel putzen, waschen in dünne Scheiben hobeln.
1 unbehandelte Orange heiß abwaschen, trocken reiben.
Orangenschale dünn abziehen und in feine Streifen schneiden.
Alle Orangen halbieren, Saft auspressen.

Fenchel mit Olivenöl in der Pfanne langsam anbraten, dabei salzen und pfeffern, mit Orangensaft ablöschen, Orangenschalen zugeben und Sud auf die Hälfte einkochen.
Pfanne vom Herd ziehen und nach und nach die kalte Butter unterrühren.
Sauce mit Salz, evtl. etwas Zucker (Honig) abschmecken.

Lachsforelle mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und in Ghee auf mittlerer Hitze sanft garen.

DAS KÖNNTE EUCH AUCH GEFALLEN

461total visits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)

Verwenden von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.