ROTWEIN GEWÜRZ KUCHEN

ROTWEIN-GEWÜRZKÜCHLEIN (ELCHE IM WALD)

facebookpinterestmail
instagram

TEIG:
200 g Butter
150 g Zucker
1 EL Vanille-Zucker (selbstgemacht)
1 EL Orangenabrieb
4 Eier
200 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Schokoladen gerieben oder fein gehackt
1 TL Zimt
1 TL Nelkenpulver
100 ml Rotwein

GLASUR:
200 g Puderzucker
6 EL Limettensaft
50 g Haselnusskrokant

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Ballonbesen schaumig rühren.
Orangenschalen + Eier (in der Gewürzmühle verquirlt) nach und nach zufügen.

Mehl, Backpulver, Schokolade, Zimt, Nelkenpulver nach und nach zufügen und weiter schlagen bis ein homogener Rührteig entstanden ist.

Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (1/2 Backofengröße) streichen und glätten.

Masse 20 min. backen.

Kuchen abkühlen lassen. Mit Elch- und Tannenbaumformen ausstechen, oder einfach nur in Rauten (gibt weniger Reste) schneiden. Auf ein Pralinengitter setzen. Reste für ein Dessert als Topping o.ä. verwenden.

Puderzucker mit Limettensaft verrühren, in einen Spritzbeutel füllen und auf die Küchlein spritzen. Mit Haselnusskrokant bestreuen. Glasur antrocknen lassen. (Zum schnellen Verzehr)

 

DAS KÖNNTE EUCH AUCH GEFALLEN

755total visits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Optionally add an image (JPEG only)

Verwenden von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.